Tel: 030 64 82 70 76
Fax: 030 55 52 34 69
info@rollets.de
Mo - Do: 09:00 bis 15:00 Uhr
ROLLETS Reha-Netzwerk
Teilhabe und Lebensqualität
Armenische Str. 12
D-13349 Berlin

Fachseminar zur Hilfsmittelversorgung

Am 06. November 2019 in Bamberg

Unsere Seminare richten sich vorrangig an Fachkräfte aus TherapiePflege und Beratung in Klinken, Einrichtungen und Verwaltung,  
sowie an Ärzte, Pädagogen, Betreuer und Mitarbeiter von Kostenträgern.
Mehrere geschulte FachdozentenInnen und Anleiter aus Medizin, Pflege, Therapie und Medizintechnik erarbeiten mit Ihnen gemeinsam
den komplexen und gezielten Einsatz unterschiedlichster Hilfsmittel.
 

8:40 - ca. 17.30 Uhr | Anmeldung

IGZ Bamberg GmbH | Kronacher Straße 41 | 96052 Bamberg  

Inhalte des 1-Tages Fachseminars

  • Querschnitt verschiedener Kinderrollstuhltypen | Reha-Buggys
    und Rehawagen sowie Diskussion Kraftknoten beim Transport
    Besonderheiten, Einstellungen, Pro- und Kontraindikationen sowie hilfreiche
    Anregungen, um auch kostenintensive Rollstühle zu finanzieren
    (Andreas Sacher | Thomas Hildenbrand | Workshop)
  • Stehen & Liegen | Gerätegestütze Therapie für Kinder 
    Möglichkeiten unterschiedlicher Positionierungen im therapeutischen Setting
    (Jörg Kijewlsky | Workshop)
  • Selbstständiges Essen & Trinken durch die Unterstützung eines Roboterarms
    Nutzen und Wirkung einer modernen Hilfsmitteltechnologie am
    Beispiel eines persönlichen Greifroboters
    (Thomas D’Ettorre | Workshop) 

  • Oberkörperpositionierung nach Maß anhand von 3-D Systemen
    Positionierung im Rollstuhl sowie im Autositz
    (Andreas Sacher | Workshop)

  • Die moderne Versorgung von Neuroswing-Orthesen bei ICP 
    Die konkrete Versorgungen anhand von unterschiedlichen Patientenbeispielen 
    (Florian Wiemeier| Vortrag)

  • Individuelle Gehilfen bei funktionellen Bewegungsstörrungen
    Einsatzmöglichkeiten von dynamischen Geh- und Bewegungshilfen sowie das
    Trainieren der Schrittanbahnung 
    (Jens Kleine | Workshop)

 

Seminarziele:

Im Seminar werden die Hintergründe einer gezielten und erfolgreichen Hilfsmittelversorgung aufgezeigt.
Sie vertiefen Ihr Wissen über die komplexe Hilfsmittelversorgung bei Kinder und Erwachsene, dies ermöglicht Ihnen eine zielgerichtete Versorgung Ihrer Klienten.  
Sie erfahren Neues über die komplexen Versorgungsstrukturen und erhalten praktisches, gleich anwendbares Wissen.

Sie erhalten: 

  • 8 Fortbildungspunkte(gemäß Anl. 4 d. Rahmenempfehlung nach § 125 Abs.1 SGB V, u. Vorbehalt)
  • Teilnahmezertifikat
  • Digitale Skripte zum Seminar
  • Handout zum Schwerpunkt Sitzschalenversorgung und Positionierung
  • Pausenimbiss & Getränke

Kosten:

  • 1. Anmeldung 129.- €
  • 2. Anmeldung 109.- €
  • 3. Anmeldung Freikarte(max. 3 Teilnehmer pro Einrichtung)